Kostenlose Erotik Homepage powered by

Vor einiger Zeit war ich bei Claudia, Im Moment arbeitet sie in Wien in der Juchgasse 11.

Ich habe sie jedoch bei einem ihrer besuche in Salzburg gefickt. 

 

Claudia 

 

Die Blondine Claudia ist nichts für kleine Männer, das Callgirl ist 180 cm groß und hat eine bombastische Oberweite, zwar nicht ganz natur, aber fühlt sich richtig geil an.

Ich war bei ihr im Laufhaus und fragte sie an der Tür was sie alles bietet, Claudia meinte nur das ich für 300 Euro alles bekommen würde.

Auf meine Rückfrage "mit reinspritzen", lächelte sie nur und meinte

"sonst macht es doch keinen Spaß"

Also zu ihr rein, ihr 300 Euro hingelegt und dann ausgezogen. Nach einer gemeinsamen Wäsche am Waschbecken ging es dann auf ihre Spielwiese wo ich erstmal ihren geilen Körper streichelte und bewunderte. Claudia fing dann auch an meinen Schwanz zu blasen und meine Eier zu kraulen. mein Schwanz stand relativ schnell und so drehte ich das geile Luder auf den Rücken, spreizte ihre Beine und mein schwanz fuhr schön blank und ohne Gummi in ihre feuchte Muschi ein.

Ich habe sie dann ganz klassisch in der Missio gefickt und ihr dann mein Sperma tief in die Fotze gespritzt.

Nach einer kurzen Verschnaufspause blies sie meinen Schwanz wieder an und dann ritt sie mich durch wobei ich in meinem eigenen Sperma Schlammschieben machte. 

Insgesamt habe ich sie in der Stunde für 300 Euro 2x ohne Kondom gefickt und besamt.

 

Das ist natürlich viel Geld, aber es ist einfach auch eine geile Bareback-Nutte.

 

LUSTHAUS Sexforum